Ansprechpartner

Haben Sie eine Frage an uns? Dann füllen Sie einfach das Formular aus oder wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner.

Glühbirnen

NaTourMuseum: Licht am Fluss

Licht am Fluss
am Dienstag, dem 6. November 2018 um 16.30 Uhr

Wir bieten Ihnen in Kooperation mit dem Veranstalter NaTourWissen einen Stadtspaziergang mit einem anschließenden Besuch im Museum für Energiegeschichte(n) zum Thema Stadtbeleuchtung in Hannover.

Bild: Straßenansicht Hannover-Linden um 1900

Um 16.30 Uhr startet die Tour am Treffpunkt der ÜSTRA-Haltestelle Glocksee/Betriebshof. Eine Stunde geht es entlang der Ihme bis zur Benno-Ohnesorg-Brücke. Bereits 1825 wurde am damaligen Stadthafen Glocksee die erste Gasanstalt Deutschlands errichtet. Von der Gasbeleuchtung profitierten die Industriebetriebe, die sich ab Mitte des 19. Jahrhunderts am Ihmeufer ansiedelten.

Differential-Bogenlampen, um 1880

Erfahren Sie an diesen Schauplätzen, wie das Gaslicht nach Hannover kam und welche Rolle die elektrische Straßenbeleuchtung für den Ausbau des Stromnetzes hatte.

Dem Thema Licht ist auch die Themenführung gegen 17.30 Uhr im Museum für Energiegeschichte(n) gewidmet: Hören Sie Geschichten über den Zunderschwamm, Glühstrümpfe und das elektrische Bogenlicht.

Wir kommen ins Gespräch.

Was hat die Bambusfaser mit der Glühlampe zu tun? Welchen Verdienst hatte Carl Auer von Welsbach an der Entwicklung der Gasbeleuchtung und der elektrische Beleuchtung? Wie ist der Name Osram entstanden? Diesen Fragen gehen wir in der Ausstellung nach und kommen gerne mit Ihnen ins Gespräch.  

Die Veranstaltung dauert insgesamt ca. 2 Stunden. Kosten für das gesamte Programm: 10 Euro.

Weitere Informationen lesen Sie unter www.natourwissen.com

Eine Anmeldung ist rechtzeitig vorab erforderlich bei NaTourWissen
Tel.
0511 – 3 90 68 09

1B265202-CD73-4A68-A662-936B947085C2 info@natourwissen.de

vier bunte Querschnitte einer Walnuss auf schwarzem Grund bilden das Logo des Novembers der Wissenschaft
November der Wissenschaft, Logo 2018

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Novembers der Wissenschaft statt. Vom 1. bis 21. November 2018 bieten wissenschaftliche Einrichtungen, Bildungs- und Kultureinrichtungen ein vielseitiges Programm - und machen Lust auf Wissenschaft.

Programminformationen lesen Sie hier:

www.science-hannover.de

www.november-der-wissenschaft.de