Ansprechpartner

Haben Sie eine Frage an uns? Dann füllen Sie einfach das Formular aus oder wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner.

Portrait von Werner von Siemens

Energie.Erlebnis

Erinnerungen an Werner von Siemens

Erinnerungen an Werner von Siemens am 6. Dezember 2017 von 11 bis 20 Uhr

„So habe ich für die Gründung eines Weltgeschäfts à la Fugger von Jugend an geschwärmt…“, Werner von Siemens, 1887
Portrait von Werner von Siemens, 1847
Werner von Siemens, 1847
Führungen um 11 Uhr, 14 Uhr und 17 Uhr

Am 6. Dezember 2017 jährt sich der Todestag Werner von Siemens' zum 125. Mal.

Aus diesem Anlass bietet das Museum für Energiegeschichte(n) in der Ausstellung ,,..ein Reich, welches ich gegründet habe“ – Werner von Siemens und die Elektrotechnik , einen Tag voller Erinnerungen an den berühmten Erfinder-Unternehmer an.

Werner von Siemens wurde am 13. Dezember 2016 auf dem Gut Lenthe bei Hannover geboren. Später legte eine dreijährige Fachausbildung an der Artillerie- und Ingenieursschule in Berlin eine solide Grundlage für seine Forschungsarbeiten auf dem damals noch neuen Gebiet der Elektrotechnik.

Portrait von Werner von Siemens, 1864
Werner von Siemens, 1864

Siebzigjährig blickt Werner von Siemens mit folgender Aussage auf sein Leben zurück: „So habe ich für die Gründung eines Weltgeschäfts à la Fugger von Jugend an geschwärmt…“. Getreu dieses Lebensmottos bewies Werner von Siemens, was Ingenieurskunst und Innovationskraft bewirken können.

Bei seinen Erfindungen hatte der Elektropionier stets den praktischen Nutzen im Blick. Beispiele dafür sind seine bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der Telegrafie: der Zeigertelegraf und die Planung und den Bau von Telegrafenlinien. Weiterhin der Bau ersten elektrischen Eisenbahn, der ersten Straßenbahn und des ersten Oberleitungsbusses.

Portrait von Werner von Siemens, um 1885
Werner von Siemens, um 1885
Lesung um 18.30 Uhr

Dr. Olaf Grohmann, der Kurator der Sonderausstellung liest ausgewählte Textpassagen aus der Biografie "Werner von Siemens", verfasst von Dr. Johannes Bär, 2016 erschienen im Münchener Verlag C.H. Beck.

Werner von Siemens war Unternehmer und Erfinder, Offizier des preußischen Militärs, Bruder, Ehemann und Familienvater, Abegordnetet und Wissenschaftsförderer. Lernen Sie den Menschen kennen, dessen technische Innovationen unser Leben bis in die Gegenwart prägen.

 

 

Der Eintritt ist frei.

 

 

Alle Abbildungen auf dieser Seite: Siemens Corporate Archives

Alle Abbildungen auf dieser Seite: Siemens Corporate Archives