Ob Grundschule, allgemeinbildende oder Berufsschule – das Museum für Energiegeschichte(n) hat für jede Jahrgangsstufe viel zu bieten: Für Schulklassen ab 15 Schülerinnen und Schüler bieten wir kostenlose Führungen durch die Ausstellung an. Unsere Programme dauern 1,5 Stunden. Sollten Sie sich für die Energierallye oder einen Film entscheiden, verkürzt sich die Zeit für die Führung entsprechend. Wir beraten Sie gerne! Ihren Besuchstermin vereinbaren Sie bitte telefonisch mit uns. Sie erreichen uns dienstags bis freitags von 9.00 bis 16.00 Uhr unter:

T 05 11 - 89 74 74 90 - 0

Führungen

Wir beginnen die Entdeckertour mit spannenden Experimenten an historischen Elektrisiermaschinen. Wie werden elektrische Ladungen an Kurbelmaschinen erzeugt? Die Schülerinnen und Schüler dürfen Funken spüren und an einem Entladungskreis teilnehmen. Bei dem geführten Rundgang klären wir diese Fragen: Wie hat sich das Leben der Menschen verändert, als der Strom ins Haus kam? Wozu dienten Steigeisen? Wie wurde gewaschen und gebügelt ohne Strom? Warum sollten Zahnärzte früher sportlich sein? Und wie kommen die knisternden Töne aus einem Grammophon? Und vieles mehr! Bei der Führung stellen wir uns auf das Alter der Kinder ein, erzählen die Energiegeschichten auf geeignetem Niveau und beziehen die Schülerinnen und Schüler mit ein.

Weitere Angebote finden Sie hier.

Je nach Altersgruppe und Unterrichtsschwerpunkt gestalten wir den Rundgang individuell für Sie und berücksichtigen gerne Ihre Themenwünsche. Sprechen Sie uns bitte bei der Terminabsprache darauf an.

Energierallye

Unsere Energierallye ist für Grundschulklassen ab Jahrgang 3 geeignet. Die Kinder gehen mit dem Rallye-Bogen selbständig durch die Ausstellung und beantworten Fragen, die die Inhalte des geführten Rundgangs aufgreifen.

Filme

Auf Wunsch zeigen wir der Gruppe nach dem geführten Rundgang einen kurzen Film. Die Themen der Filme passen zu den Ausstellungsinhalten. Die Auswahl richtet sich nach dem Alter der Schülerinnen und Schüler. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Unterrichtsmaterialien

Ergänzende Unterrichtsmaterialien, die als Grundlage für Hausarbeiten und Referate dienen können, stellen wir den Schülerinnen und Schülern in Form von Informationsblättern zu vielen Themengebieten kostenlos zur Verfügung.

Speziell für Grundschulen: Bastelsatz „Strom für unsere Stadt“:

Planen Sie eine Projektwoche oder Arbeitsgemeinschaft zum Thema Energie? Wir unterstützen Sie gerne mit einem Bastelsatz „Strom für unsere Stadt“. Der Modellbausatz bietet fundierte, klar strukturierte Informationen, wie der Strom vom Kraftwerk bis in die Steckdose kommt. Neben dem Themenkomplex „Stromverteilung“ können auch folgende Unterrichtseinheiten mit dem Modell bearbeitet werden:

  • Infrastruktur: Unterschiede zwischen Stadt und Land
  • Stadtplanung und Straßennamen
  • Verkehrssicherheit
  • Unter unserer Stadt: Kanal-, Wasser-, Telefonleitungen
  • Geschichten über das Leben in unserer Stadt
  • Geeignet für Kinder ab 8 Jahren

Planen Sie einen Museumsbesuch mit einer Gruppe ohne Führung? Bitte vereinbaren Sie auch für diesen Rundgang einen Termin mit uns.